Angebote zu "Internet" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

STEIROCARTIL Arthro Tropfen 100 ml - Versandkos...
Beliebt
14,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Steirocartil arthro, Mischung. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Rheumatische und degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden. Warnhinweis: Enthält 58 Vol.-% Alkohol! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Steirocartil arthro, Mischung flüssiger Verdünnungen zum Einnehmen Wirkstoffe: Ledum palustre Dil. D4, Pseudognaphalium obtusifolium ex herba rec. flor. Dil. D1 und Ruta graveolens Dil. D4 Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates Liebe Patientin, lieber Patient! Bitte lesen Sie folgende Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollen. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Stoff- oder Indikationsgruppe: Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Rheumatische und degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden. Hinweis: Bei akuten Gelenkbeschwerden, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung einhergehen, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Informationen, die vor der Anwendung des Arzneimittels zu beachten sind Gegenanzeigen: Wann dürfen Sie Steirocartil arthro nicht an wenden? Steirocartil arthro ist bei Alkoholkranken, bei Überempfindlichkeit gegen Korbblütler sowie in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht anzuwenden. Siehe auch unter “Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise” Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise: Wann dürfen Sie Steirocartil arthro erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden? Wegen des Alkoholgehaltes soll Steirocartil arthro bei Leberkranken, Epileptikern und bei Personen mit organischen Erkrankungen des Gehirns nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Was ist bei Kindern zu berücksichtigen? Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Die Anwendung bei Jugendlichen ab 12 bis unter 18 Jahren sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt verordnete Arzneimittel. Warnhinweis: Dieses Arzneimittel enthält 58 Vol.-% Alkohol. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Medikamente einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt. Dauer der Anwendung: Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Steirocartilarthro auftreten? Bisher sind keine Nebenwirkungen bekannt. Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Welche Gegenmaßnahmen sind bei Nebenwirkungen zu ergreifen? Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels: Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf dem Etikett und der oberen Einstecklasche der Faltschachtel aufgedruckt. Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr nach dem angegebenen Datum! Die Haltbarkeit dieses Arzneimittels nach Öffnung des Behältnisses beträgt ein Jahr, jedoch nicht länger als die angegebene Haltbarkeit. Bitte bewahren Sie Arzneimittel so auf, dass sie für Kinder nicht erreichbar sind! Nicht über 25°C aufbewahren. Zusammensetzung: 10,0 g enthalten: Wirkstoffe nach Art und Menge: Ledum palustre Dil. D4 3,33 g, Pseudognaphalium obtusifolium ex herba rec. flor. Dil. D1 (HAB, Vorschrift 3a) 3,34 g, Ruta graveolens Dil. D4 3,33 g. Hergestellt nach homöopathischem Arzneibuch. 10 ml entsprechen 9,13 g. 1 g entspricht ca. 27 Tropfen Darreichungsform und Packungsgrößen: Mischung flüssiger Verdünnungen 50 ml, Mischung flüssiger Verdünnungen 100 ml. Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller: Steierl-Pharma GmbH, Mühlfelder Str. 48 82211 Herrsching Telefon: 0 81 52 / 93 22 -0 Telefax: 0 81 52 / 93 22 44 E-Mail: info@steierl.de Internet: www.steierl.de Datum der letzten Überarbeitung der Packungsbeilage: März 2013. Quelle: Angaben der Packungsbeilage Stand: 05/2016 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Re Vokation. Von der Autorschaft in den Neuen M...
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Lüneburg (Fachbereich Kulturwissenschaften, Fach Sprache und Kommunikation), Veranstaltung: Tod des Autors/Rückkehr des Autors?, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeit der Euphorie ist vergangen. Zumindest wenn man den Spiegel-Autoren Anne PETERSEN und Johannes SALTZWEDEL Glauben schenkt, die in ihrem Beitrag 'Absturz der Netzpoeten' ein Scherbengericht abhalten über die 'schwindsüchtige[] Szene' der Autoren (PETERSEN, SALTZWEDEL (2002), S. 178), die in den digitalen Medien, allen voran: dem World Wide Web, publizieren. Im WWW, heisst es, sähen viele nur eine 'Probebühne für Unfertiges ... Literarische Wert arbeit hingegen, so die stillschweigende Überzeugung, sollte man auch getrost nach Hause tragen und ins Regal stellen können.' Dieser Attitüde folgend attestiert das Spiegel- Duo denn auch Mitschreibprojekten eine rührende 'Hobby-Mentalität' und 'heitere[] Bedeutungslosigkeit'. Vernichtend ist die Einschätzung, ein digital publizierender Autor könne 'heute nur noch Artist ohne Geldsorgen, verzweifelt armer Poet oder williger Schreibnovize sein'; ernst zu nehmende Poeten hingegen seien dem Buch verhaftet (ebd., S. 180).1 Dabei gab es keine Dekade zuvor durchaus eine veritable deutsche Szene interessierter Leser und Netz- Literaten, stimuliert durch die Ausbreitung des WWW und quasi als Nebenwirkung des 'Internet-Literatur- Wettbewerbs', den ZEIT, IBM, Radio Bremen und weitere Sponsoren ausgelobt hatten. Doch bereits nach drei Jahren war Schluss: Nach einer Umbenennung in 'Pegasus' wurde der Wettbewerb 1998 eingestellt (vgl. SUTER (2000c)). Überraschend kam dies nicht, hiess es doch in der der Zeitung, die den Wettbewerb mit aus gelobt hat: 'Lesen im Internet ist wie Musikhören übers Telephon. ... Literatur im Netz ist eine Totgeburt. Sie scheitert schon als Idee, weil ihr Widersinn womöglich nur noch von Hörspielen aus dem Handy übertroffen wird' (BENNE (1998)). [...] 1 Die Häme und der Zynismus des Spiegel-Artikels sind evident. Dass die Autoren auf die Euphorie der Anfangszeit rekurrieren, in der das Ende des Buches proklamiert wurde, ist zulässig, wirkt jedoch als Kontrastierung im Jahre 2002 nicht als Neuigkeit, sondern als Aufguss des Altbekannten. Zudem scheint hier der Versuch stattzufinden, bestehende Vorurteile zu verifizieren. Diese Atti tüde ist nicht neu im Bereich digitaler Literatur; neu ist nur der an Schadenfreude gemahnende Ton, der eine kritische, aber offene Auseinandersetzung mit der Thematik als mindestens fragwürdig erscheinen lässt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
STEIROCARTIL Arthro Tropfen 50 ml - Versandkost...
Top-Produkt
9,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Steirocartil arthro, Mischung. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Rheumatische und degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden. Warnhinweis: Enthält 58 Vol.-% Alkohol! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Steirocartil arthro, Mischung flüssiger Verdünnungen zum Einnehmen Wirkstoffe: Ledum palustre Dil. D4, Pseudognaphalium obtusifolium ex herba rec. flor. Dil. D1 und Ruta graveolens Dil. D4 Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates Liebe Patientin, lieber Patient! Bitte lesen Sie folgende Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollen. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Stoff- oder Indikationsgruppe: Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Rheumatische und degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden. Hinweis: Bei akuten Gelenkbeschwerden, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung einhergehen, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Informationen, die vor der Anwendung des Arzneimittels zu beachten sind Gegenanzeigen: Wann dürfen Sie Steirocartil arthro nicht an wenden? Steirocartil arthro ist bei Alkoholkranken, bei Überempfindlichkeit gegen Korbblütler sowie in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht anzuwenden. Siehe auch unter “Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise” Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise: Wann dürfen Sie Steirocartil arthro erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden? Wegen des Alkoholgehaltes soll Steirocartil arthro bei Leberkranken, Epileptikern und bei Personen mit organischen Erkrankungen des Gehirns nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Was ist bei Kindern zu berücksichtigen? Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Die Anwendung bei Jugendlichen ab 12 bis unter 18 Jahren sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt verordnete Arzneimittel. Warnhinweis: Dieses Arzneimittel enthält 58 Vol.-% Alkohol. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Medikamente einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt. Dauer der Anwendung: Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Steirocartilarthro auftreten? Bisher sind keine Nebenwirkungen bekannt. Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Welche Gegenmaßnahmen sind bei Nebenwirkungen zu ergreifen? Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels: Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf dem Etikett und der oberen Einstecklasche der Faltschachtel aufgedruckt. Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr nach dem angegebenen Datum! Die Haltbarkeit dieses Arzneimittels nach Öffnung des Behältnisses beträgt ein Jahr, jedoch nicht länger als die angegebene Haltbarkeit. Bitte bewahren Sie Arzneimittel so auf, dass sie für Kinder nicht erreichbar sind! Nicht über 25°C aufbewahren. Zusammensetzung: 10,0 g enthalten: Wirkstoffe nach Art und Menge: Ledum palustre Dil. D4 3,33 g, Pseudognaphalium obtusifolium ex herba rec. flor. Dil. D1 (HAB, Vorschrift 3a) 3,34 g, Ruta graveolens Dil. D4 3,33 g. Hergestellt nach homöopathischem Arzneibuch. 10 ml entsprechen 9,13 g. 1 g entspricht ca. 27 Tropfen Darreichungsform und Packungsgrößen: Mischung flüssiger Verdünnungen 50 ml, Mischung flüssiger Verdünnungen 100 ml. Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller: Steierl-Pharma GmbH, Mühlfelder Str. 48 82211 Herrsching Telefon: 0 81 52 / 93 22 -0 Telefax: 0 81 52 / 93 22 44 E-Mail: info@steierl.de Internet: www.steierl.de Datum der letzten Überarbeitung der Packungsbeilage: März 2013. Quelle: Angaben der Packungsbeilage Stand: 05/2016 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Re Vokation. Von der Autorschaft in den Neuen M...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Lüneburg (Fachbereich Kulturwissenschaften, Fach Sprache und Kommunikation), Veranstaltung: Tod des Autors/Rückkehr des Autors?, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeit der Euphorie ist vergangen. Zumindest wenn man den Spiegel-Autoren Anne PETERSEN und Johannes SALTZWEDEL Glauben schenkt, die in ihrem Beitrag 'Absturz der Netzpoeten' ein Scherbengericht abhalten über die 'schwindsüchtige[] Szene' der Autoren (PETERSEN, SALTZWEDEL (2002), S. 178), die in den digitalen Medien, allen voran: dem World Wide Web, publizieren. Im WWW, heißt es, sähen viele nur eine 'Probebühne für Unfertiges ... Literarische Wert arbeit hingegen, so die stillschweigende Überzeugung, sollte man auch getrost nach Hause tragen und ins Regal stellen können.' Dieser Attitüde folgend attestiert das Spiegel- Duo denn auch Mitschreibprojekten eine rührende 'Hobby-Mentalität' und 'heitere[] Bedeutungslosigkeit'. Vernichtend ist die Einschätzung, ein digital publizierender Autor könne 'heute nur noch Artist ohne Geldsorgen, verzweifelt armer Poet oder williger Schreibnovize sein'; ernst zu nehmende Poeten hingegen seien dem Buch verhaftet (ebd., S. 180).1 Dabei gab es keine Dekade zuvor durchaus eine veritable deutsche Szene interessierter Leser und Netz- Literaten, stimuliert durch die Ausbreitung des WWW und quasi als Nebenwirkung des 'Internet-Literatur- Wettbewerbs', den ZEIT, IBM, Radio Bremen und weitere Sponsoren ausgelobt hatten. Doch bereits nach drei Jahren war Schluss: Nach einer Umbenennung in 'Pegasus' wurde der Wettbewerb 1998 eingestellt (vgl. SUTER (2000c)). Überraschend kam dies nicht, hieß es doch in der der Zeitung, die den Wettbewerb mit aus gelobt hat: 'Lesen im Internet ist wie Musikhören übers Telephon. ... Literatur im Netz ist eine Totgeburt. Sie scheitert schon als Idee, weil ihr Widersinn womöglich nur noch von Hörspielen aus dem Handy übertroffen wird' (BENNE (1998)). [...] 1 Die Häme und der Zynismus des Spiegel-Artikels sind evident. Dass die Autoren auf die Euphorie der Anfangszeit rekurrieren, in der das Ende des Buches proklamiert wurde, ist zulässig, wirkt jedoch als Kontrastierung im Jahre 2002 nicht als Neuigkeit, sondern als Aufguss des Altbekannten. Zudem scheint hier der Versuch stattzufinden, bestehende Vorurteile zu verifizieren. Diese Atti tüde ist nicht neu im Bereich digitaler Literatur; neu ist nur der an Schadenfreude gemahnende Ton, der eine kritische, aber offene Auseinandersetzung mit der Thematik als mindestens fragwürdig erscheinen lässt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows 8.1 Professional
Topseller
29,23 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Erweiterung zu Windows 8 richtet sich Windows 8.1 Professional besonders an Unternehmen und professionelle Anwender. Neben der Nutzung auf kompatiblen Tablets und Handhelds, kann das Betriebssystem auch weiterhin per Maus und Tastatur am Laptop oder Computer verwendet werden. Microsoft Windows 8.1 Professional zeichnet sich durch eine überarbeitete Oberfläche, neue Funktionen und Programme aus. So erhalten Sie durch das Kachelformat einen guten Überblick über wichtige Apps und Dokumente. Ein schneller Zugriff ist garantiert. Die Entwickler haben darauf geachtet, dass beispielsweise Kopier- und Systemvorgänge beschleunigt verarbeitet werden. Die Funktionen der Software im Überblick Auswahlmöglichkeit, ob das Betriebssystem im Kachelformat startet oder stattdessen den Desktop lädt eigener Hintergrund für Kachel-Oberfläche 4 Kachelgrößen Windows Startknopf optimiertes Modern User Interface (UI) Möglichkeit, mit bis zu 3 Apps gleichzeitig zu arbeiten praktische Bedienhilfen wie z. B. die Charmbar Systemanforderungen für Windows 8.1 Professional Prozessor: 1 GHz oder schneller Arbeitsspeicher: 1 GB (32 Bit), 2 GB (64 Bit) Festplattenspeicher: 16 GB (32 Bit), 20 GB (64 Bit) Grafikkarte: Microsoft DirectX 9 mit WDDM-Treiber Performancesteigerung und modernes Interface Das sogenannte Modern User Interface von Windows 8.1 Professional ermöglicht eine schnelle, intuitive Bedienung durch die Kacheloberfläche. Hinzu kommt der neue Windows Webbrowser Internet Explorer 11, der ergänzt wird durch die Programme Windows Store und den Windows Defender Antispyware. Das System Microsoft Windows 8.1 Professional sticht durch einen optimierten Datentransfer hervor, bei dem Kopiervorgänge pausiert und fortgesetzt werden können. Zur besseren Prozessverwaltung dient der neue Task-Manager. Zusätzlich profitieren Sie bei Windows 8.1 Professional von allen gängigen Funktionen wie dem Remote Desktop oder dem Domänenbeitritt. Hinzu kommen das Booten von einer Virtual Hard Disk und das Encrypting File System. Wahl zwischen klassischem Desktop und Kacheln Der gravierendste Unterschied in Microsoft Windows 8.1 Professional ist die Möglichkeit, den Desktop klassisch oder in Kacheln darstellen zu lassen. Ebenso kann das Startmenü nun, analog zu Windows 7, mit einem Klick der rechten Maustaste angezeigt werden. Damit werden Sie als Nutzer bei der Bedienung per Touchscreens oder per Maus und Tastatur jederzeit optimal unterstützt. Die gängigen Applikationen wie Video, Kamera, Foto und Musik sind in der neuesten Version von Windows 8.1 Professional erweitert worden. Microsoft schafft es mit Windows 8.1 Professional und seinen zahlreichen Neuerungen, eine starke Arbeitsplattform zu kreieren, die Profis und Unternehmen gleichermaßen unterstützt. Dem Benutzer wird ein schnelles, zuverlässiges Betriebssystem geboten, das sowohl für Touchscreen-Geräte als auch gängige Laptops und Rechner geeignet ist. Bestellen Sie jetzt günstig online Ihr neues Windows Betriebssystem Beim Kauf Ihres Windows 8.1 Professional auf Lizenzfuchs.de entscheiden Sie selbst, ob Sie das Betriebssystem sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Bei Fragen zur Installation können Sie sich gerne per Mail, Telefon oder Live-Chat an unseren Kundensupport wenden.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Internet und Demokratie - Wunsch und Wirklichke...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1.0, Universität Osnabrück (Lehrstuhl Theorie und Praxis der Medien), Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist das Internet? 'Vor allem ein Mythos', meint Stephan Müncker und setzt an zur Entmystifizierung dieses Hoffnungsträgers kollektiver Utopien und Visionen.1 Zunächst aber ist es, ganz nüchtern betrachtet, ein elektronisches, computergestütztes Kommunikationsmedium und zwar ein relativ junges, das auf dem besten Wege ist, sich zumindest in der westlichen Hemisphäre als Massenkommunikationsmedium zu etablieren, zunehmend genutzt von Unternehmen, Privatleuten, öffentlichen Institutionen, staatlichen sowie nichtstaatlichen Akteuren und Organisationen.2 Und wie bei allen neuen Medientechnologien - man erinnere sich an die Debatten, die das Aufkommen des Fernsehens in den 50er Jahren begleitet haben - scheiden sich am 'Resultat der Hochzeit von Computer und Telephon'3 die Geister. Kritiker wie Jean Baudrillard und Paul Virilio fühlen sich zu apokalyptisch anmutenden Prophezeiungen berufen.4 Verfechter wie der ehemalige amerikanische Vizepräsident Al Gore und der französische Kommunikationswissenschaftler Pierre Lévy begrüßen voller Euphorie den Anbruch eines neuen Zeitalters.5 Denn einig ist man sich in einem: Die neuen computervermittelten Kommunikationstechnologien besitzen dank ihrer besonderen Eigenschaften revolutionäres Potential, vergleichbar mit der Erfindung des Buchdrucks. Unter ihrem Einfluß wird sich unsere Gesellschaft, die zunehmend eine global vernetzte ist, nachhaltig verändern.6 Doch wie und in welche Richtung, das bleibt umstritten. 1 Müncker (1996). 2 Buchstein (1996), 584. 3 Müncker (1996). 4 Nunes (1995); Virilio (1994): 'These new technologies try to make virtual reality more powerful than actual reality, which is the true accident. The day when virtual reality becomes more powerful than reality will be the day of the big accident. Mankind never experienced such an extraordinary accident.' 5 Gore (1994) und Lévy (1996). 6 Barber (1998), 575: 'We stand today on the threshold of a new generation of technology as potentially important to society as the printing press or the internal combustion engine.'

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot